Fortwährende Patenschaften seit 2010

Als mittelständisches Unternehmen sieht sich die PKL in einer
sozialen Verantwortung. Dieser gerecht zu werden, ist uns eine Herzensangelegenheit.

Wir möchten einen Beitrag dafür leisten, dass junge Menschen, vor allem Schulanfänger, die Chance erhalten, eines Tages einen guten, sicheren Arbeitsplatz zu erhalten. Auf ihrem Weg dahin sollen sie nicht durch gefährliche Suchtpotentiale wie Alkohol, Nikotin oder sonstige Drogen gehindert werden.
Sucht- und Gewaltvorbeugung sind Bausteine auf diesem steinigen und oftmals nicht gerade einfachen Weg. Darum haben wir diverse, fortwährende Patenschaften der Heinrich-Heine Schule in Darmstadt übernommen. Dies werden wir in Zukunft weiterhin tun und kontinuierlich ausbauen. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite www.klasse2000.de